kleine-inseln.de > Kinder und Tod
Andrea Marghescu (*1965) ist gelernte Krankenschwester, ausgebildete Palliativfachkraft und arbeitet für den Christophorus Hospizverein im Landkreis Ebersberg. Wir sprachen mit der zweifachen Mutter über die besondere Herausforderung im Umgang mit den Kindern sterbender Angehöriger. Frau Marghescu, gibt es Besonderheiten zu beachten, wenn der Sterbende, den man betreut, Vater oder Mutter eines ... weiterlesen
Kinder und Tod - das ist für viele Erwachsene heute ein Tabu-Thema. Das Kind soll von allem Unbill fern gehalten werden, glücklich und unbeschwert sein. Andere quält die Angst vor dem “Warum?”. Was sollen sie antworten, wenn das Kind nachfragt, wo sie sich doch selbst keinen Rat wissen. Trauern lernen Verluste sind Kindern nicht fremd. Wie oft haben sie schon geweint: Wenn jemand fort ging ... weiterlesen
Das Sepukralmuseum in Kassel und der Kaleidoskop e.V. haben eine didaktische Lehreinheit für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 12 entwickelt: den Museumskoffer Vergissmeinnicht. Der Koffer hilft Kindern und ihren Bezugs- oder Lehrpersonen, sich den Themen Sterben und Tod, Bestatten, Trauern und Erinnern auf spielerische Art zu nähern. Von Bilder und Arbeitsblätter über Filme und ... weiterlesen
Seite 1 von 1 Seiten

<< zur Startseite

Suche

Erweiterte Suche

Aktuell:

  • Bücher

    Bücher RSS-Feed

    Lesetipps Sachbuch und Belletristik, für Kinder und Erwachsene.

  • Selbsthilfe

    Selbsthilfe

    Selbsthilfegruppen, nach Bundesland und weltweit.

  • Hilfe

    Links

    Empfehlungen, Skurriles, Ressourcen.

  • Newsletter

    Newsletter

    Abonnieren Sie unsere Info-Mails.



Alle Einträge:
Pietaetsportal aktuell

RSS-Feed